Filterkaffeemaschinen

Filterkaffeemaschinen gehören trotz aller Trends nach wie vor zur Grundausstattung einer jeden Küche, genau wie Toaster, Kühlschrank und Herd. Wenn auch Kapsel- und Padmaschinen auf dem Vormarsch sind, so werden die klassischen Kaffeemaschinen vermutlich niemals vollständig verdrängt.

Ein Grund dafür ist sicherlich, dass die Filterkaffeemaschinen nach wie vor einfach praktisch sind. Sie müssen nicht jede einzelne Tasse Kaffee kunstfertig aufbrühen lassen, sondern sind in der Lage, eine größere Menge Kaffee in einem Durchgang zu kochen. Die Qualität des so aufgebrühten Kaffees übertrifft so manche Kaffeepadmaschine. Gerade die Möglichkeit, die bei vielen Maschinen besteht, zwischen einer großen und einer kleinen aufzubrühenden Menge Kaffee zu wählen, garantiert die richtige Durchlaufzeit. Dadurch erhalten Sie bei guten Maschinen einen absolut empfehlenswerten Filterkaffee, dessen Qualität Sie durch Verwendung eines Wasserfilters nochmals entscheidend verbessern können. Unterschieden wird bei den Filterkaffeemaschinen zwischen Geräten, die erhitztes Wasser durch den mit Kaffeemehl gefüllten Filter laufen lassen und den Maschinen, die das Wasser aufkochen. Die zweite Variante kommt der Handaufbrühung sehr nahe. Ein praktisches Element, auf das Sie achten sollten, ist eine Timerfunktion, über die viele moderne Filterkaffeemaschinen verfügen. Auf diese Weise können Sie abends Ihren Kaffee vorbereiten und wenn Sie morgens aufstehen, wartet Ihre frisch gekochte Kanne bereits auf Sie. Außerdem können Sie entscheiden zwischen Maschinen mit Glaskanne und Maschinen mit Thermoskanne. Thermoskannen haben natürlich den Vorteil, dass die Maschine nicht zum Warmhalten ständig eingeschaltet bleibt. Davon abgesehen schmeckt lange auf der Platte von Kaffeemaschinen warmgehaltener Kaffee sehr schnell nicht mehr. Wenn Sie immer nur die Menge an Kaffee aufbrühen, die Sie innerhalb einer halben Stunde trinken möchten, ist eine Maschine mit Glaskanne ebenso gut geeignet. Oft werden auch Thermoskannen, die farblich auf die Einrichtung abgestimmt sind, benutzt. Auch Kaffeemaschinen, die zwei unabhängig voneinander arbeitende Elemente besitzen, sind im Handel erhältlich. Diese sind gerade für Büros bei Meetings sehr praktisch einsetzbar.