Kaffeemaschine mit Thermoskanne

Eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne eröffnet Ihnen die Möglichkeit, größere Mengen an Kaffee in einem Vorgang zuzubereiten, ohne dass dieser auf der Warmhalteplatte einköchelt. So ist diese Variante der Filterkaffeemaschine auch für Büros und Aufenthaltsräume eine sinnvolle Alternative zu den Geräten mit Glaskanne.

Viele Hersteller von Filterkaffeemaschinen haben zumindest eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne in ihrem Programm, denn gerade für diese Maschinen besteht ein hoher Bedarf. Jeder kennt schließlich das Problem, dass der frisch aufgebrühte Kaffee wirklich sehr gut schmeckt. Schenkt man sich dann jedoch eine halbe Stunde später die nächste Tasse ein, so schmeckt diese bitter und angebrannt. Diesen Kaffee möchte man höchstens seinem Feind anbieten. Das Problem ist hier das Warmhalten auf der Warmhalteplatte. Durch die permanente Hitze von unten verdunstet Wasser und die Geschmacksstoffe verändern sich. Der Kaffee wird ungenießbar und wenn Sie ihn lange genug stehen lassen, kann vielleicht gerade noch eine Straße damit asphaltiert werden. Hier kommt die Kaffeemaschine mit Thermoskanne ins Spiel. Sie brühen Ihren Kaffee auf und damit ist der Vorgang des Kaffeekochens beendet. Sie entnehmen die Thermoskanne einfach und verschließen sie.

Unsere Kaufempfehlung ist an dieser Stelle die Philips HD 7546/20 Gaia Therm Thermos Kaffemaschine.

Eine gute Thermoskanne hält Ihren Kaffee nun für etwa sechs Stunden heiß – und das ohne eine Veränderung des Aromas. Sie sollten hier auf eine gute Qualität achten. Je besser die Qualität desto besser die Isolierfunktion. Die Thermoskanne kann mit einem Glaskolben ausgestattet sein, andere kommen ohne Glaskolben aus. Bei diesen Edelstahlkannen ist die Isolierung im Endeffekt genau so gut, sie sind jedoch weniger stoßempfindlich. Beim Kauf Ihrer Kaffeemaschine mit Thermoskanne wird natürlich auch das Design eine große Rolle spielen. Sie haben die Wahl zwischen Kunststoff mit großer farblicher Bandbreite oder Edelstahl in seiner sehr edlen Optik. Auch Kaffeemaschinen, die mit zwei Thermoskannen arbeiten, sind im Handel erhältlich. Diese Maschinen sind natürlich gerade in einem öffentlichen Einsatzbereich sehr praktisch, aber auch, wenn gleichzeitig Tee und Kaffee gekocht werden soll.