Cappuccino Zubereitung

Wer an italienischen Kaffee denkt, denkt an die Cappuccino Zubereitung. Er ist der italienische Klassiker schlechthin und inzwischen gibt es sogar Künstler, die sich gegenseitig in der Kreation von krönenden Schokoladenmustern übertreffen.

Seine Zubereitung sollte sehr sorgfältig und auf der Grundlage von gutem Espresso erfolgen. Gekrönt wird die Spezialität dann von heißer Milch und cremigem lockerem Milchschaum und natürlich aufgestäubter Schokolade.

Cappuccino Zubereitung & Rezept:

Zunächst bereiten Sie zwei Espressi in der Espressokanne, einer Espressomaschine oder einem Kaffeevollautomaten zu. Diesen verlängern Sie mit heißem Wasser. Für zwei Tassen benötigen Sie 80 ml. Dann erhitzen Sie in einem Kochtopf Vollmilch (etwa 3,5 Prozent Fettanteil) auf etwa fünfzig Grad Celsius. Besitzen Sie einen Kaffeevollautomaten, können Sie natürlich das Erhitzen und Aufschäumen in einem Arbeitsgang erledigen, andernfalls nehmen Sie einen manuellen Milchaufschäumer zur Hand und bringen so die Luft in die Milch (möglichst sollte 50 Prozent Luft enthalten sein).

Anschließend lassen Sie die aufgeschäumte Milch kurz stehen und geben sie dann langsam auf den in zwei Kaffeetassen bereitstehenden heißen Espresso. Hierbei können Sie durch den Gießvorgang sehr schöne Muster auf den Cappuccino zaubern. Professionell wird dieses Vorgehen als „Latte Art“ bezeichnet. Wenn Sie bei der Cappuccino Zubereitung genau, wie beschrieben, verfahren, so haben Sie nun vier Schichten: Ganz unten in der Tasse ist der Espresso, darüber mit Espresso vermischter Milchschaum, darüber reiner Milchschaum und die oberste Schicht bildet die Crema des Espressos. Zum Schluss nehmen Sie einen Kakaostreuer und garnieren Ihren selbstgemachten Cappuccino. Es gibt übrigens inzwischen hierfür spezielle Schablonen im Handel, mit denen Sie hübsche Muster, wie zum Beispiel ein Herz, auf den Cappuccino streuen können.

Zutaten

– Espresso, mit Wasser verlängert

– ½ Liter Milch (mindestens 3,5 % Fettanteil, je höher der Fettanteil, desto besser der Milchschaum)

– etwas Schoko- bzw. Kakaopulver

Kaffeezubehör

– Espressokanne oder –maschine oder Kaffeevollautomat

– gegebenenfalls Kochtopf

– Milchaufschäumer

– Zwei Kaffeetassen mit einem Volumen von 120 ml

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de