Warum Kaffee aus einem Kaffeevollautomaten besser schmeckt

Viele Verbraucher möchten den perfekten Kaffee aus einem Kaffeevollautomaten nicht mehr missen. Frisch gemahlen und aufgebrüht, ist so eine Tasse Kaffee ein Genuss, wie aus dem Kaffeehaus.

Die frische Bohne macht den Geschmack aus
Gegenüber Filterkaffeemaschinen und Kaffeekapseln hat der Kaffeevollautomat den entscheidenden Vorteil durch sein Mahlwerk. Es kann sich um ein Kegel- oder Schlagmahlwerk handeln, mit dem die ganzen Bohnen zu feinem Kaffeemehl verarbeitet werden. Dank moderner Technik, lassen sich verschiedene Mahlgrade einstellen, damit die Zubereitung von unterschiedlichen Kaffeesorten perfekt gelingt. Die ganzen Kaffeebohnen tragen noch alle Aromastoffe in sich und diese bleiben auch nach dem Mahlen erhalten. Bitterstoffe werden herausgefiltert. Ein Kegelmahlwerk ist hier besonders zu empfehlen, da es Aroma schonend mit den Kaffeebohnen umgeht. Aber der Kaffeevollautomat kann ebenso Kaffeepulver und je nach Modell auch Kaffeepads oder Kapseln verarbeiten.

Viel Technik sorgt für den unwiderstehlichen Genuss
Kaffeevollautomaten können mehr, als nur Kaffee zubereiten, wie es eine herkömmliche Kaffeemaschine tut. Es sind kleine Wundermaschinen, die mit gezielten Druck- und Brühsystemen alle Arten von Kaffeespezialitäten, aber auch Tee und Kakao auf Knopfdruck zaubern. Dabei ist die Bedienung kinderleicht. Ein gut überschaubares Bedienfeld, wenige Tasten und digitale Anzeigen machen es dem Kaffeefreund einfach. Zusätzliche Technik zum Aufschäumen und Erhitzen von Milch erlauben noch mehr feine Getränke, wie zum Beispiel originalen Cappuccino. Aber auch Espressoliebhaber kommen auf ihre Kosten. Zahlreiche Einstellungen, wie die Kaffee- oder Aromastärke, erlauben mehr Flexibilität. Ein- bis zwei Tassen können mit einem Kaffeevollautomaten zubereitetet werden, so gehören halbvolle Kannen, die keiner mehr trinkt, der Vergangenheit an.

Reinigen und Entkalken leicht gemacht
Vor dem Reinigen und Entkalken eines Kaffeevollautomaten braucht niemand Angst zu haben. Auch hier steht die moderne Technik im Vordergrund. Abwaschbare und pflegeleichte Gehäuse sowie die zahlreichen Elemente, die in die Spülmaschine gegeben werden können, sorgen für perfekte Hygiene. Die integrierten Reinigungs- und Entkalkungsprogramme garantieren für Langlebigkeit und einen gleich bleibend guten Geschmack des frischen Kaffees.