Kaffeeautomaten

Unter den Begriff Kaffeeautomaten fallen verschiedene Gerätefamilien mit einer großen Preis- aber auch Leistungsspanne. Bei der Wahl des richtigen Gerätes muss zunächst einmal der Anspruch geklärt werden, den Sie an Ihren Kaffee haben.

Unter den Kaffeeautomaten ist noch immer und trotz der Trends der letzten Jahre die Filterkaffeemaschine die am weitesten verbreitete. Bei dieser Gerätefamilie wird eine bestimmte Menge Wasser erhitzt oder gekocht, woraufhin das Wasser durch den Filter in eine Glas- oder eine Thermokanne läuft. Bei diesen Maschinen gibt es große Unterschiede im Kaffeeergebnis, weshalb die Möglichkeit, einen langsameren Wasserdurchlauf bei kleineren zu kochenden Mengen zu wählen, ein sinnvolles Ausstattungsmerkmal ist. Gerade in der jüngeren Vergangenheit haben aber auch die Kaffeepad- und Kaffeekapselmaschinen einen festen Platz unter den beliebtesten Kaffeeautomaten eingenommen. Hier gibt es große Preis- und Leistungsunterschiede. Diese Geräte sind besonders dann sinnvoll, wenn Sie auf eine größere Abwechslung bei Ihrem Kaffeegenuss Wert legen. Hier wird jede Tasse einzeln aufgebrüht. Die Kapselmaschine arbeitet mit speziellen Kapseln der Hersteller, die nicht mit denen anderer Anbieter kompatibel sind. Man ist hier an seine Marke gebunden. Diesem Nachteil steht aber ein hervorragendes Ergebnis gegenüber. Bei den Kaffeepadmaschinen ist es möglich, sämtliche im Handel befindlichen Kaffeepads einzusetzen. Für Freunde der italienischen Kaffeekultur schließlich gibt es Espressoautomaten und Kaffeevollautomaten. Diese beiden Kaffeeautomaten arbeiten mit Pumpendruck. Viele sind individuell programmierbar und verfügen über eine integrierte Kaffeemühle. Alle Kaffeevollautomaten und einige Espressoautomaten sind mit einer Milchaufschäumdüse ausgestattet. Diese Geräte bieten in der Regel sehr viel Komfort und ein fantastisches Ergebnis. Dem gegenüber steht der Anspruch, dass der Anwender sich mit diesen Geräten sehr intensiv auseinander setzen muss, um den für ihn perfekten Kaffee oder Espresso zu erreichen. Außerdem sind diese Kaffeeautomaten im höheren Preissegment angesiedelt und damit letztendlich am besten für den sehr anspruchsvollen Kaffeeliebhaber geeignet, für den der Kaufpreis eine eher untergeordnete Rolle spielt.