Top5 Espressomaschinen

Bei der Wahl von Espressomaschinen ist der Geschmack natürlich das ausschlaggebende Kriterium, ebenso die Crema, die von ihnen erzeugt wird.

Es gibt große Unterschiede in Bezug auf Bedienerfreundlichkeit und die Vielzahl der Programme. Bei vielen Espressomaschinen lässt sich die Stärke und Anzahl der erzeugten Tassen variieren. Aber auch die verwendeten Materialien sind ein wichtiges Unterscheidungskriterium – schließlich spielt auch die Optik eine nicht geringfügige Rolle. Während eine Espressomaschine in farbigem Kunststoff daher kommt, sind die meisten Espressomaschinen aus Metall.

Die 5 besten Espressomaschinen im Vergleich


Saeco RI9373/11 Siebträger AROMA

Espressomaschinen von Saeco versprechen echten italienischen Espressogenuss. Die Saeco RI9373/11 besticht durch ein sehr ansprechendes Chrom-Exterieur mit Edelstahlgehäuse und eine ausgeprägte Bedienerfreundlichkeit. Der Hersteller garantiert für seine Espressomaschinen mit 15 bar Pumpendruck und dem patentierten Gran Crema Siebträger ein perfektes Ausschöpfen der Aromastoffe sowie eine perfekte Crema.

Mit Hilfe der seitlich angebrachten Milchaufschäumhilfe Pannarello kann auch ein Café Crème mühelos aufgebrüht werden. Wahlweise können in einem Brühvorgang ein oder zwei Espressi gekocht werden. Im Gegensatz zu anderen Geräten in unserem Espressomaschinen Vergleich verfügt die Saeco RI9373/11 Siebträger AROMA über Siebträger für Espresso-Servings und Pads und ist auf diese Weise sehr vielseitig verwendbar. Außerdem verfügt die Maschine über eine beheizbare Tassenabstellfläche.

Kundenbewertungen lesen – hier klicken!


DeLonghi EN 165 B Nespressosystem Citiz

Dieses Gerät unterscheidet sich von anderen Espressomaschinen schon auf den ersten Blick durch sein Slim Design. Dabei ist es preislich sehr attraktiv. Die Maschine verfügt über einen Energiesparmodus sowie ein Flow Stop System. Hervorzuheben ist das einklappbare Abtropfgitter für mehr Freiheit bei der Glas- und Tassenwahl.

Die DeLonghi EN 165 B Nespressosystem Citiz brüht im Gegensatz zu anderen Espressomaschinen im Vergleich sehr leise. Dank dem Nespresso-System, das selbstverständlich auf die Nespresso-Kapseln abgestimmt ist, entsteht auf sehr einfache Art und Weise ein Espresso von hervorragender Qualität.

Optisch ist der beleuchtete Kapsel-Vorratsbehälter sehr ansprechend und der automatische Kapselauswurf erhöht den Komfort der Nespresso Kaffeemaschinen.

Kundenbewertungen lesen – hier klicken!


DeLonghi Espressomaschine EC 330 S

Die DeLonghi Espressomaschine EC 330 S arbeitet mit einer Leistung von 1050 Watt und 15 bar Pumpendruck. Der Wassertank fasst einen Liter. Die Maschine verfügt neben der beheizbaren Tassenabstellfläche über einen 2 in 1-Siebträger, mit dem sowohl gemahlener Kaffee als auch Kaffee aus E.S.E. Pads aufgebrüht werden kann.

Als besonders im Vergleich mit anderen Espressomaschinen hervorzuheben sind auch die für Dampfaufschäumung und Kaffee getrennten Thermostate.

Das Edelstahlgehäuse sorgt zusammen mit dem Edelstahlkessel für ein exklusives Design, außerdem besitzt die Maschine ein Selbstentlüftungssystem und ist aus diesem Grund zu jeder Tages- und Nachtzeit betriebsbereit.

Kundenbewertungen lesen – hier klicken!


DeLonghi EC 190

Der im Vergleich zu anderen Espressomaschinen preislich sehr attraktive DeLonghi EC 100 ist mit seinem „Cappuccino System“ auch in der Lage, einen köstlichen Cappuccino zuzubereiten. Auch das interessante Retro-Design unterscheidet das Gerät von anderen Espressomaschinen. Ein genussreicher Espresso wird durch 15 bar Pumpendruck erreicht und für eine ständige Betriebsbereitschaft sorgt die Selbstentlüftung.

Der Espressoautomat ist sehr benutzerfreundlich, weil sie mit einem praktischen Drehschalter bedient wird. Die Milchaufschäumdüse muss einfach in die Milch eingetaucht werden und schon entwickelt diese einen äußerst cremigen Milchschaum, wobei die Dampfmenge regulierbar ist. Wie andere Espressomaschinen verfügt auch diese Gerät über zwei Siebeinsätze – eines für Kaffeepads, ein anderes für Kaffeemehl.

Kundenbewertungen lesen – hier klicken!


Gaggia RI9303/01 Classic Coffee

Im Gegensatz zu kompakten Espressomaschinen ist die Gaggia RI9303/01 Classic Coffee eine Maschine für den echten Kaffee-Liebhaber, der die Kunst des Kaffeezubereitens zelebrieren möchte und sich mit dem Genuss von im Vollautomaten erzeugtem Kaffee nicht zufrieden geben möchte.

Mit diesem Automaten aus unserem Espressomaschinen Vergleich lässt sich ein haselnussbrauner cremiger Milchschaum erzeugen und sie verfügt im Gegensatz zu anderen Espressoautomaten über einen serienmäßigen Tamper, mit dem das Kaffeemehl angepresst wird. Der Wassertank verfügt über ein Fassungsvermögen von 2,1 Litern und die Maschine arbeitet wie viele Espressomaschinen mit einem Druck von 15 bar. Die Gaggia RI9303/01 Classic Coffee in hochwertiger Edelstahloptik hat im Vergleich mit anderen Espressomaschinen allerdings einen nicht zu unterschätzenden Preis und sie verlangt ein intensives Auseinandersetzen mit den Bedienungsfunktionen.

Kundenbewertungen lesen – hier klicken!